Jochen A. Pfisterer schwarzweiß Zeichnung Golfspieler Baden-Baden Germany

zum Onlineshop bitte Bild anklicken

Seit dem 19. Jahrhundert hat sich als Fachausdruck für alle nichtmalerischen zweidimensionalen Darstellungen der Ausdruck Grafik etabliert, der auch verdeutlicht, dass „zeichnen“ begriffsgeschichtlich mit „Zeichen“ verwandt ist. Zu den Grafiken zählen neben der Zeichnung auch Drucke, Mosaike und Sgraffito. In der Regel ist die künstlerische Zeichnung eine Handzeichnung (auch Freihandzeichnung). Zeichnungen können aber auch mit Hilfsmitteln (Linealen, Schablonen) gestaltet werden; oft ist dies bei technischen Zeichnungen der Fall. Text Quelle Wikipedia

Minimalistische Kohlezeichnungen , Tuschezeichnungen werden hauptsächlich von den zeitgenössischen Künstlern Jochen A. Pfisterer , Lee Eggstein , Siegfried Huber und Arne Vierlinger erstellt.

Kunstausstellung virtuell / Cafeszene / dramfolistische Malerei von Lee Eggstein Germany

zur Ausstellung / zum Shop

Traditionelle Kaffeehäuser sind in den europäischen Großstädten zu einer Institution geworden. Wien mit seiner legendären Kaffeehauskultur war Ausgangspunkt für diese Ära und Tradition. Mit der Wiener Kaffeehauskultur ist die Besonderheit verbunden, dass das stundenlange Verweilen mit Zeitungen, Literatur und Gesprächen das gesellschaftliche Lebens früh prägte. Stamm-Kaffeehäuser wurden zu fixen Orten der Zusammenkunft von Intellektuellen, Literaten und Künstlern. Quelle Wikipedia diese Malerei wird in der Galerie AH hauptsächlich von Lee Eggstein erstellt.

Beate Weigel Landschaftsmalerei Renchtal

zum Onlineshop / zur Ausstellung

Die Landschaftsmalerei / Fotografie umfasst die Darstellung von Ausschnitten aus dem von der Natur als auch von Menschenhand bestimmten Raum. Bildgegenstand können konkrete und idealisierte natürliche Landschaften vom Hügelland bis zum Hochgebirge sein, beispielsweise Seestücke, Flüsse, Bergseen und Gipfelformationen oder Motive an der Meeresküste. Häufige Motive sind auch Kulturlandschaften – etwa Ausblicke auf Städte und Architekturen (siehe Vedute) – ebenso wie Gartenkunst und Parklandschaften, Industriemotive und Fabriklandschaften. Zeugnisse für die Darstellung landschaftlicher Motive in der Malerei gibt es bereits im alten Ägypten, in Mesopotamien und in Europa seit der griechischen Antike. Quelle Wikipedia diese Kunst wird hauptsächlich von Beate Weigel , Siegfried Huber , Lee Eggstein, Arne Vierlinger in der Galerie AH gezeigt.